Start Training Leadership

Leadership

Führungskraft – und jetzt?

Wir haben für Sie einen 3-teiligen Workshop zusammengestellt, der Ihnen hilft, Ihre neue Position als Führungskraft besser zu bewältigen.


1. Welcher Typ bin ich?
Finden Sie in einem persönlichen Gespräch mit einem „Reiss-Profile“- Berater heraus, welche Lebensmotive für Ihre Leistungen ausschlaggebend sind. Sie erhalten eine umfassende persönliche Auswertung.


2. Team - Types
Die Teilnehmer müssen in einer großen Organisation und gleichzeitig auch in Einzelteams zusammen arbeiten, um ein Modell zu bauen. Dabei lernen sie die Prinzipien von Teamwork und optimale Führungsqualitäten.

3. Die persönliche Entwicklung vom Mitarbeiter zur Führungskraft
Der Ziel dieses Abschnitts ist es, die Effektivität der Teilnehmer im Bereich Führung zu optimieren. Die Teilnehmer lernen anhand verschiedener Modelle, sich durchzusetzen und situativ zu handeln.


Wer sollte diesen Workshop buchen?
Teamleiter, Gruppenleiter, Ingenieure, Mitarbeiter aus den untere Führungsebenen, Mitarbeiter mit neuer Personalverantwortung.

Was bringt Ihnen dieser Workshop?
Die Teilnehmer lernen situative Führungsinstrumente kennen und können damit ihren Start als Führungskraft besser bewältigen. Sie setzen sich mit Ihrer neuen Rolle auseinander und können daraus einen persönlichen Führungsstil entwickeln. Zusätzlich lernen sie, Managementwerkzeuge richtig anzuwenden und Ziele besser zu definieren.

Mitarbeiter verfügen bereits über eine Vielzahl von fachlichen Kompetenzen, auf dem Weg zur Führungskraft müssen sie jedoch neue Methoden der Personalführung und des Managements im Sinne des Unternehmens lernen. Weiterhin ist es sehr wichtig, Management-Werkzeuge zu verstehen und anzuwenden.

Je früher die neuen Führungskräfte durch entsprechende Trainings weitergebildet werden, desto grösser ist ihre Chance, dass sie von ihren Teamkollegen in ihrer neuen Rolle akzeptiert werden.


Lernziele:
Die Teilnehmer werden im Laufe dieses Seminars lernen:

- sich sorgfältig auf zukünftige Führungsaufgaben vorzubereiten
- bessere Entscheidungen zu treffen
- Probleme zu erkennen und zu lösen
- präzise Ziele zu definieren und zu kommunizieren
- den eigenen Führungsstil situativ anpassen
- individuelle Motive und Emotionen im Umgang mit anderen in Betracht zu ziehen
- sich effektiv durchsetzen
- Konflikte entweder zu vermeiden oder diese richtig zu lösen


Ablauf:
Eine Woche vor Seminarbeginn füllen die Teilnehmer einen „Reiss-Profil“- Fragebogen im Internet aus. Das Ergebnis ist eine persönliche und individuelle Motivanalyse mit entsprechenden Erläuterungen (rund 20 Seiten). Jeder erhält eine individuelle Beratung zu seinem Profil (1 Stunde). Die Teilnehmer erfahren, wie sie motivgesteuert ihre Kommunikation optimieren und ihren Erfolg steigern können. Während des Seminars wenden wir die „Reiss-Profil“-Analyse als Grundlage für die Lerninhalte an.


Tag 1: Team-Types: Teamwork am praktischen Beispiel verstehen
09:00 Team Types
Die Teilnehmer müssen in einer großen Organisation und gleichzeitig auch in Einzelteams zusammen arbeiten, um ein gigantisches Modell zu errichten. Die Teams werden bald erkennen, wie wichtig es ist, zu kooperieren und dass die Teamprozesse und der Teamgeist einen starken Einfluss auf die Erreichung der Ziele haben. Zusätzlich entdecken die Teilnehmer, dass das Teilen von Ressourcen und Wissen unabdingbar ist, um außerordentliche Ergebnisse zu erzielen.
11:00 Pause
11:15 Stufen der Teamentwicklung
11:45 Rollenverteilung und individuelle Fähigkeiten
12:30 Mittagessen
13:30 Effektive Kommunikation (Aktives Zuhören, Durchsetzungsvermögen)
14:15 Teamziele definieren
15:00 Pause
15:15 Teamführung
16:00 Konflikte verstehen
16:30 Zusammenfassung des Tages


Tag 2: Die persönliche Entwicklung vom Mitarbeiter zur Führungskraft
09:00 Was ist Management?
09:30 Was ist Führung?
10:15 Die Persönlichkeit und ihre Auswirkung auf den Führungsstil
11:00 Pause
11:15 Motivation, Verhalten und Leistung
12:30 Mittagessen
13:30 Delegieren, Dirigieren, Coaching, Mentoring, Führungsstil
15:00 Pause
15:15 Effektiv entscheiden und Probleme lösen.
16:00 Zeitmanagement (Entscheidungsmatrix)
16:30 Zusammenfassung des Tages

Tag 3: Managementaufgaben einer Führungskraft
09:00 Management Seminar (Strategie, Ressourcenmanagement, Risikomanagement)
11:15 Pause
11:30 Nachbesprechung (Planung, Organisation, Risiko- und Krisenmanagement)
12:30 Mittagessen
13:30 Performance (Wo stehen wir im Vergleich zu unserer Planung?)
14:00 Führung im modernen Zeitalter
15:00 Pause
15:15 Zusammenfassung der 3 Tage
17:00 Ende


Dieser Workshop kann auch Firmenintern vorgetragen werden.


Mittagessen sowie Pausensnacks und Getränke sind im Preis enthalten.