Start Coaching Emotionale Intelligenz

Emotionale Intelligenz

Was ist emotionale Intelligenz?
Emotionale Intelligenz ist ein relativ neues Konzept. Im Zusammenhang mit der Veröffentlichung von Daniel Golemans Büchern ‘Emotional Intelligence’ und ‘Working with Emotional Intelligence’, gewinnt es auch in der Businesswelt zunehmend an Popularität. Goleman erklärt, dass Führungskräfte und herausragende „Performer“ nicht durch den IQ der jeweiligen Person bestimmt werden, sondern vielmehr duch ihren EQ. Letzterer umfasst eine Reihe von Kompetenzen, welche beinhalten wie Menschen Gefühle bewältigen, untereinander interagieren und kommunizieren.



Einführung
Emotionale Intelligenz beschreibt die Fähigkeit Emotionen wahrzunehmen, zu vermitteln, zu fühlen, zu verstehen, zu bewältigen, zu identifizieren, zu beschreiben, von ihnen zu lernen und sich an sie zu erinnen. Überragende Leistungen können nur dann erbracht werden, wenn an emotionaler Kompetenz kontinuierlich gearbeitet wird, sodass sie sich weiterentwickeln kann.

Der folgende Grafik zeigt das Testergebnis einer Person, die am Emotionale-Intelligenz-Test teilgenommen hat. Es wird die Gesamtzahl der einzelnen Kompetenzen gezeigt, die in einer numerischen Reihenfolge abgefragt werden.



Das Resultat des Emotionale Intelligenztests kann dafür verwendet werden, unsere eigene emotionalen Intelligenz zu verstehen, insbesondere mit Hinblick auf Kompetenzen, die eine große Rolle dabei spielen, wie erfolgreich wir an der Arbeit sind. Die Informationen aus dem Testergebnis können Ihnen dabei helfen, ihren Einfluss zu vergrößern und bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr eigenes Verhalten, Managementstile, Einstellungen, zwischenmenschliche Kompetenzen und ihr Potential zu verstehen.

Unser EI Test ist ein Fragebogen, der auf Selbsteinschätzung basiert und ist nicht als vollständiger Persönlichkeitstest zu verstehen. Daher empfehlen wir, dass Sie die Testergebnisse als Ergänzung zu anderen Informationen, die Sie bereits über Ihre Stärken und Schwächen besitzen, betrachten.

Die Informationen im Testergebnisbericht (Report) sind vertraulich. Nur Sie selbst und die Person, die den Fragebogen administriert, besitzt Kenntnis darüber. Im Rahmen einer Weiterbildung beispielsweise, ist es auch durchaus nützlich, wenn Sie die Informationen mit anderen Leuten teilen (z.B. mit ihrem direktem Vorgesetzten oder Kollegen).

Um die Bedeutung der Testergebnisse richtig zu verstehen, ist es sinnvoll, den Report mit einem unserer EI Coaches zu besprechen. Der Coach wird die Testergebnisse für Sie detailliert interpretieren und dabei vor allem auch andere wichtige Faktoren wie beispielsweise ihre aktuelle Position, ihre Ziele und Ambitionen in Betracht ziehen. Ihr Coach wird Ihnen auch dabei helfen können, ihre Wünsche zu identifizieren und dann mit Ihnen zusammen einen „action plan“ aufzustellen, um entsprechend den zukünftigen Ablauf zu planen und Ihre Ziele zu realisieren.

Emotionale Kompetenz

Der Fragebogen analysiert ihre emotionale Kompetenz in zwei Hauptbereichen: 
Intrapersonelle Kompetenz bezieht sich auf Ihre persönlichen Fähigkeiten in Bereichen wie:
  • Selbstbewußtheit
  • Selbststeuerung
  • Selbstmotivation
Interpersonelle Kompetenz bezieht sich auf Ihre sozialen Fähigkeiten und sind in zwei Bereiche aufgeteilt:
  • Empathie
  • Soziale Kompetenz
Die Bedeutung dieser Kompetenzen wird später im Report erläutert und dort zusammen mit Grafiken, die Ihre Ergebnisse in jedem einzelnen Bereich und Vorschläge für die Weiterentwicklung Ihres Potenzials darstellen, abgebildet.